Fenster schliessen

Meine Lebensreise...

..... begann südlich von München. Führte mich danach in die französische Schweiz, nach Bremen (für einen Bayern ist dies durchaus Auslandsgültig ), daraufhin nach Portugal um schließlich in den USA zu landen. Die ersten Jahre dort verbrachte ich in New York/New Jersey. Später zog ich für weitere 8 Jahre nach Florida. Dort machte ich meine therapeutische Ausbildung mit Schwerpunkt "Sucht". Es folgten Aufenthalte in Massechusetts, Atlanta, Tuscon und Albuquerque, Falstaff, einem winzigen Ort in Utah.

Die letzten 6 Jahre lebte ich in Boulder, einem Ort in Colorado. Während dieser ganzen Zeit arbeitete ich als Suchttherapeutin für den Staat und hatte parallel dazu privat Klienten. Nach 28 Jahren war meine Zeit in den USA zu Ende und die Reise ging wieder zurück nach Europa, ins Salzkammergut, wo mein Sohn mit seiner Familie lebt. Durch persönliche Erfahrungen und da ich von Natur aus neugierig bin, habe ich viele alternativen Methoden kennengelernt und ausprobiert.

Mit der Atemarbeit bin ich durch Leonard Orr, Sandra Ray, Stanislaf Grof und viele andere in Verbindung gekommen und habe dadurch in meinem Leben immer mehr Klarheit gewonnen. Die Natürlichkeit und Einfachheit des Atems hat mich so inspiriert, dass ich durch viele Atem Seminare "getanzt" bin. Die Verbindung mit dem Atem wurde und ist ein wesentlicher Bestandteil meiner therapeutischen Arbeit.

Eure Angelika

2015 bis 2016
/ Weiterbildung zur Seminarleiterin für „Pränatal- und Geburtsseminare“
Seit 2016 / Ausbildungstrainerin in Bulgarien in folgenden Module: Pränatal- und Geburtsseminar sowie Atem- und Gefühle

Über Angelika

"Jeder Atemzug ist ein Willkommensgruß im Leben, meinen Platz einzunehmen"