intGRAtive atemgymnastik - iag

IAG - Integrative Atemgymnastic

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum wir Menschen unseren natürlichen Atemfluss verloren haben und Atemabnormitäten aufweisen. Fehlhaltungen, emotional negative Erlebnisse, Stress und vieles mehr können Ursachen für falsches Atmen sein.

 

Die meisten Menschen erkennen die Fehlatmung nicht und akzeptieren ihr Atemmuster als natürlich.

Dies kann über einen längeren Zeitraum jedoch schwerwiegende Folgen für Psyche und Gesundheit haben.

 

Die Integrative Atemgymnastik ist eine Ansammlung hochwirksamer Atemübungen, welche es einem erlauben, wieder zum eigenen natürlichen Atemfluss zurück zu finden.

So kann man innere Verspannungen sehr rasch abfließen lassen und erhält Vitalität, Gesundheit und Wohlbefinden zurück.

Im Alltag wird man gelassener und kann Stresssituationen mit viel mehr Ruhe bewältigen.

Außerdem werden die Organe besser durchblutet, dies führt zu mehr körperlicher Gesundheit.

 

Die Übungen kann jeder leicht erlernen und in Einzelsitzungen oder Kursen üben.

 

Besonders geeignet bei:

- Atemeinschränkungen

- Neigung zu Erkältungskrankheiten

- Körperlichen und Psychischen Stress

- Akuten und chronischen Verspannungen

- Unruhe, Konzentrationsmangel

- Schlaflosigkeit

 

Die Übungen dienen zur:

- Besseren Erdung im Leben

- Bessere Körperwahrnehmung

- Auflösung von Blockaden

- In die eigene Kraft kommen

- Innere Balance und Ausgeglichenheit

- Entfaltung der Lebensfreude und inneren Lebendigkeit

- Entfaltung der Stimme und Öffnung von Atemräumen

- Introvertiertheit und leise Stimme

- Isolationsgefühlen bis hin zu Depressionen

- Schmerzen in Rücken, Lenden und Flankenbereich